FOR SALE!


Hayday-ranch: sold out 2018

..... ABER: von unseren beiden Hengsten stehen diverse Jungpferde von Kundenstuten zum Verkauf. Diese sind auf der Seite: KUNDENPFERDE FOR SALE zu finden! 


Anpaarungen 2019

Wenn alles gut geht, erwarten wir 2019 drei Fohlen.  Hier möchten wir die Anpaarungen vorstellen. Alle drei werden "unter Vorbehalt" zum Verkauf stehen. Das heißt: Bei Stutfohlen behalten wir uns immer vor, sie eventuell als Nachwuchsstute für unsere Zucht zu behalten.


Mitte März `19: Flamboyant Quixote x Taris Golden Rose

Dies wird bereits das 5. Vollgeschwister aus diesem "golden cross" werden. An Schönheit sind die bisherigen Fohlen aus dieser Anpaarung kaum zu übertreffen.  Unglaublich typvoll, korrekt und  mit gutem Fundament, wunderschönen Köpfen und ausgesprochen farbenfroh :-) .  Es gibt 16 mögliche Farbvarianten bei den Nachkommen von Flamboyant (da macht er seinem Namen alle Ehre) und unserer Rosie. Bisher waren es ein Buckskin Roan, ein Dun, ein Smokey Grullo und ein Smokey Grullo Roan. Zwei Hengste, zwei Stuten.  Zwei von ihnen wurden inzwischen als Reitpferde gestartet und die Besitzer sind mehr als zufrieden. Wir freuen uns auf dieses farbliche Überraschungs-Paket in 2019 ! 

 

Pedigree Fohlen (Vollgeschwister) : https://www.allbreedpedigree.com/thankyouforthemusic

 


Mitte April `19: Lone Guns Revolution x Clydes Blue Pearl

Lone Guns Revolution ist ein junger Nachwuchshengst, dessen Vater Colonels Lone Gun, unbestritten einer der besten  Gunner Söhne war. Die "Gunners" sind meine bevorzugte Reining-Linie, da alle, die ich bisher kennenlernen durfte, sehr nervenstark und eher auf der "ruhigen Seite" waren. Ich mag auch ihre Manier zu stoppen und muss zugeben, dass ich auch die typischen weißen Kopfabzeichen mag, inklusieve der blauen Augen sehr mag  ---- wenn das Gesamtpaket stimmt!  Da die Gunner  ausgesprochen in Mode gekommen sind , gibt es Gunner-Söhne und Enkel wie Sand am Meer - und in inzwischen leider oft auch aus nicht so guten Müttern, bzw. Anpaarungen.  In diesem Fall passt aber alles: seine Mutter ist ein Lil Ruf Pebbels Tochter und Ace - wie er genannt wird - ist ein athletischer, gut gebauter Hengst (nicht zu schwer oben / nicht zu wenig unten ;-)  mit einem gefälligen Charakter.  Er passt damit als perfekter outcross zu unserer kleinen, kompakten, liniengezogenen (Hancock/Blue Valentine) Pearl! Dies ist unser 6. Versuch ein Stutfohlen von Pearl zu bekommen... mal sehen, ob es nun endlich klappt!

 

Pedigree Fohlen: https://www.allbreedpedigree.com/ace+x+pearl

 

Farbmöglichkeiten:

50 % Blue Roan

50 % Blue Roan mit Splash

 


Mitte Mai `19: MJM Saltys Blue Ezra x Howleys frosty girl

Diese Anpaarung ist  ein sehr durchdachtes linebreeding auf Hancock-Basis. Ezra trägt ca 11 %  Joe Hancock - Blut, Frosty ca. 15 % ... und doch findet man in ihren Pedigrees keine gemeinsamen Vorfahren außer eben Joe Hancock!  Das Fohlen wird also einen Hancock-Blutanteil von ca. 13 % haben und entspricht damit dem geforderten Mindestanteil von 10 %, damit man von "linebreeding" sprechen kann.  Mit linebreeding erhöht sich die Chance, gewisse Eigenschaften der entsprechenden Linie auch in der nächsten Generation zu verankern. Im Falle von Ezra und Frosty wäre das: herausragendes Fundament und Knochenstärke, korrekter Körperbau, Rahmen und Größe (Ezra 156 cm / Frosty 152 cm) , gute Bemuskelung und .... vor allem .... wunderbare Persönlichkeiten! Dies sind in sich ruhende, freundlich und gefällige Pferde! Stark genug, wirkliche Reitarbeit zu leisten, sanft genug, dies auch für einen schwächeren Reiter zu tun. Wir können es kaum erwarten, das Ergebnis dieser Anpaarung zu sehen!

 

Pedigree des zu erwartenden Fohlens: https://www.allbreedpedigree.com/cobalt+ez

 

Farbmöglichkeiten:

50 % Blue Roan

50 % Blue Roan mit Splash


Sollten Sie noch weitere Fragen haben, schicken Sie uns bitte eine Nachricht über folgendes Formular.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.